AKTUELL BIETEN WIR AUFGRUND DER CORONA PANDEMIE AUCH EINE TELEFONISCHE ERSTBERATUNG AN. AUCH EINE PERSÖNLICHE BERATUNG IST MÖGLICH, ABSTAND UND DESINFEKTION NACH JEDEM GESPRÄCH SIND FÜR UNS SELBSTVERSTÄNDLICH

Und so funktioiniert die telefonische Erstberatung:

Sie können Ihre Unterlagen

scannen oder abfotografieren (bitte auf ausreichende Auflösung achten) und per Mail senden an 

office3@anwaelte-muenchen.com

oder 

- faxen an die 089 520 357 57

oder

- in den Briefkasten der Kanzlei einwerfen:

Kanzlei Kraus & Sarow
Schillerstraße 7
80336 München

Bitte geben Sie Ihren Wunsch für eine Erstberatung an, Ihre detaillierten Kontakt-Daten und weiteres wie folgt an:

  • Name (Familienname hervorgehoben)
  • Telefonnummer
  • vollständige Wohn-Adresse (incl. c/o, Name am Briefkasten)
  • Nationalität
  • Aufenthaltstittel (bei ausländerrechtlicher Vertretung)
  • sowie welche Rechtsanwältin Sie beraten soll
  • wann Sie erreichbar sind
Die Erstberatungsgebühr (bei Ausländerrechtlichen Angelegenheiten in der Regel 150 €) sollte vorab überwiesen werden mit Angabe Ihres Namens und der Rechtsanwältin Ihrer Wahl auf das Konto der Kanzlei Kraus und Sarow Partnerschaft

DE08 7015 0000 0019 1058 24      

Stadtsparkasse München    

BIC-/SWIFT-Code: SSKMDEMMXXX

Eine telefonische Terminabsprache ist möglich unter der Telefonnummer 089 520 357 0